Kreisparteitag der CDU Eichsfeld am 20.11.2015 in Uder

1525 Mitglieder aus 56 Ortsverbänden hat der CDU-Kreisverband zu ihrem Kreisparteitag eingeladen.

Und 186 CDU- Mitglieder des Landkreises Eichsfeld trafen sich am Freitag, dem 20.11.2015, um einen neuen Vorsitzenden und auch neuen Vorstand zu wählen. Außer den Kreismitgliedern konnten an diesem Abend auch Gäste aus Mühlhausen und Nordhausen begrüßt werden.

 

Kreisparteitag Dezember 2015

 

Kämpferisch und nicht mit Kritik sparend, zeigten sich die Eichsfelder Christdemokraten.

So waren neben den Themen Wahl der ehrenamtlichen Bürgermeister und des Stadtoberhauptes von Leinefelde-Worbis, Gebietsreform, Finanzpolitik des Landes, die Rot-Rot-Grüne Landespolitik auch die Asyl- und Flüchtlingssituation ein Thema.

Landrat Dr. Werner Henning und auch Bundestagsabgeordneter Martin Grund nutzten die Gelegenheit, auf wichtige Fragen und drängende Probleme in der heutigen Zeit einzugehen.

Die Kreisvorsitzende Christina Tasch zog Bilanz und sparte nicht mit Kritik an der Landesregierung. So bezeichnete Sie das erste Jahr von Rot– Rot – Grün als ein „verlorenes Jahr“.

Nach den Berichten des Kreisschatzmeisters und der Rechnungsprüfer konnte der Wahlvorgang für den neuen Vorstand beginnen.
Gewählt wurde Christina Tasch wieder als Vorsitzende.

Weitere Mitglieder im Vorstand sind:
1. Stellvertreters: Thadäus König
2. Stellvertreters: Gerald Schneider
3. Stellvertreters: Heiko Steinecke
Kreisschatzmeisters: Frank Jakob

Kreisparteitag der CDU in Uder

Außer den kooptierten Mitgliedern Rolf Behrend (Senioren-Union) und Martin Herzberg (Junge –Union), sind weitere 15 Beisitzer in den Vorstand gewählt wurden. Darunter auch unsere beiden Vertreter aus Worbis, Gundula Otto und Thomas Rehbein sowie vom Stadtverband Leinefelde, Michael Apel.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle allen gewählten CDU- Kreisvorstandsmitgliedern !

2015-12-02T17:57:12+02:00